Sauerland Höhenflug 2017 – Halbmarathon

Teilnahme einiger Nelkenläufer am Halbmarathon beim Sauerland Höhenflug Trailrun. Als Gast hat uns Uwe Noltekuhlmann vom TV-Lemgo begleitet.

Einen echten Geheimtipp von Host im Bereich Trailrun motivierten sich drei Nelkenläufer zu Teilnahme.

Bei bestem Wetter und rund 26-30 Grad wurde der Lauf pünktlich um 10 Uhr gestartet und die ersten Anstiege haben nicht lange auf sich warten lassen. Die 430 Läufer des Halbmarathons stauten sich bei einigen Singletrailstücken, daher war es schon wichtige, sich auf den ersten 5km im ersten Drittel zu platzieren.

Der Trailanteil ist auf der gesamten Strecken sehr groß und lässt echten Laufspaß einkommen. Unterwegs stellte sich jedoch die Frage, ob die Wärme oder Heerscharen von Fliegen das schlimmere Übel war 🙂

Nach 1:5,25h war Thomas Reinicke gefolgt von Peter Teske mit 2:06:30 im Ziel. Horst Brüggensmeier ist in 2:15:41 über die Ziellinie gelaufen.

Uwe Noltekuhlmann vom TV-Lemgo hat die Strecke in einer Zeit von 2:09:41 bewältigt.

Ein Hinweis an die, die jetzt Lust bekommen haben. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt und eine Nachmeldung vor Ort war nicht mehr möglich. Daher für 2018 zeitig anmelden.

Die Veranstaltung ist sehr gut organisiert, die Streckenführung ist sehr gut beschildert und fünf Verpflegungsstellen sind ausreichend. Leider war bei uns die vierte Verpflegung nicht besetzt, die Mannschaft hat wohl den Weg nicht gefunden. Das hat von uns noch nie jemand gehabt. Dieses zeigt halt, dass auch die beste Planung auch mal bunte Flecken bekommen kann. Das sich Läufer aber dort im Trinkwasser gewaschen haben, kann man natürlich auch nicht glauben.


Gern wieder zum Nachmachen



Details zum Lauf.

Tagged , .

Peter Teske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.