Pfingstlauf Kollerbeck und Pr. Oldendorf

Auch an Pfingsten lassen sich die Nelken nicht schrecken. Dieses Jahr haben wir uns auf zwei Veransatlungen aufgeteilt.

Am Start in Kollerbeck hat sich Frank Brinkmeier für 10km eingetragen, Andreas Klopp und Peter Teske für den 20,3km Lauf.
Der Nelkenpfingstsatellit Host Brüggensmeier hat sich in der Startliste beim Lauf in Preußisch Oldendorf verpflichtet.

Der Lauf beim SV Grün-Weiß Kollerbeck von 1954 e.V. ist sehr angenehm, er doch sehr familiär ist und auch mit einer sehr schönen 20,3km Strecke aufwarten kann. Das Wetter war genau so, wie es sich ein Läufer wünscht, Start bei 9Gard mit Sonne und Wolken.

Bis ca. 6,5km sind die Strecken des 10km und 20,3km gleich, dann findet eine Trennung statt.


Ergebnisse in Kollerbeck

10km Strecke

Frank Brinkmeier 00:57:56 => 71. Platz gesamt / 9. Platz AK

gesamte Ergebnisliste 10km

20,3km Strecke

Andreas Kropp 01:36:07 => 14. Platz gesamt / 6. Platz AK
Peter Teske 01:47:28 => 36. Platz gesamt / 10. Platz AK

gesamte Ergebnisliste 20,3km


Ergebnis in Preußisch Oldendorf

20km Strecke

Horst Brüggesnmeier 1:37:27


Strecke 20,3km Kollerbeck


Strecke 20 KM-Volkslauf OTSV Preußisch Oldendorf

Tagged , , , .

Peter Teske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.