Nelkenläufer beim Eiger Ultra Trail

Am 14.07.2018 nahm ein Nelkenläufer am Eiger Ultra Trail in Grindelwald in der Schweiz teil.

Dort starteten über 3000 Teilnehmer aus 70 Nationen auf
4 verschiedenen Strecken:
– 101 km mit 6690 Höhenmetern – Siegerzeit: 11:24:38,
–   51 km mit 3110 Höhenmetern – Siegerzeit:   5:14:11,
–   35 km mit 2500 Höhenmetern – Siegerzeit:   3:26:35 und
–   16 km mit   960 Höhenmetern – Siegerzeit:   1:20:33.
 
Frank nahm am 16 km-Lauf – dem sog. „Genuss-Trail“ – teil und belegte dort mit einer Zeit von 2:31:51 Rang 312 von 800 gestarteten Teilnehmern.
 
Die Läufe fanden in einer grandiosen Berglandschaft unter wechselhaften, aber meist schönen, Wetterbedingungen statt. Ein echtes Erlebnis und unbedingt zu empfehlen.
(Zum Ende des 101 km-Laufs gabe es noch ein ziemlich heftiges Gewitter, so dass die sich dann noch auf der Strecke befindenden Läufer evakuiert werden mussten).


Das Leben ist laufenswert…

Tagged .

Peter Teske

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.