langer Lauf zum Feuerteich

Am heutigen Samstag, 09.09. führte unser Lauf zuerst Richtung Feuerteich.

Hier kreutzten wir die Gaffel und liefen über Kamerun, Siekholz und dem 
Stammhof auf den Hainberg. Immer weiter bergan grüßte uns „Glück auf“ und Melchers Ruh. Nun ging es am Marktplatz vorbei immer bergab über den Schweinerücken wieder zum Feuerteich und zurück zum Startpunkt auf Bexten. 
Eintrag ins Lauftagebuch: 20 Km 2 Std.17 min. und ein „paar “ Höhenmeter.
Die ganz Harten machten sich dann noch auf den Weg nach Wilbasen und ihre Glykogenspeicher wieder aufzufüllen.
 
Tagged .

Peter Teske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.