48. Brockenlauf Ilsenburg 01.09.2018

Seit über 10 Jahren geht es jeden ersten Samstag im September zum Brockenlauf ins schöne Ilsenburg am Harz.


In diesen Jahr fanden, zusätzlich zu den drei zur Auswahl stehenden Strecken über 3,9 – 9,6 und 26,2 km, die deutschen Meisterschaften im Berglauf statt. Es war also eine Menge Trubel in der kleinen Stadt am Harz.

Den klassischen Brockenlauf nahmen dieses mal Sven Tessling und Andreas Kropp unter die Lauschuhe, wobei Sven seine erste Brocken Überquerung vor sich hatte. Als Betreuer waren Peter und Horst dabei.

Bei bestem Laufwetter ging es vom Start aus gleich bergauf, bis zum Gipfel sind immerhin knapp 900 Steigungsmeter auf 12 km zu überwinden. Auf dem Brocken angekommen, wird man gleich von der Brockenhexe mit einem Schlag auf den Allerwertesten wieder zurück ins Tal geschickt.

Beide Nelken haben den Lauf erfolgreich beendet und sich den leckeren Kuchen auf dem Marktplatz redlich verdient.

Das Leben ist laufenswert…

 

 
 Stecke über den Brocken via GPS

Brockenlauf 9,6km Stecke – Ilsesteinlauf via GPS

 

 

 

Tagged , .

Peter Teske

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.